Bitcoin Halving

Es ist wieder soweit:

Der 11.05. ist nicht nur mein Geburtstag, sondern war in diesem Jahr 2020 auch Datum für das Bitcoin Halving.

Das am meisten erwartete Ereignis in der Cryptocurrency-Community ist endlich eingetreten. Das Bitcoin-Netzwerk hat gerade die Blocknummer 630.000 produziert und das sogennante Halving hat soeben stattgefunden. Das Halving (Halbierung) von Bitcoin reduziert die Blockbelohnungen für Miner, also diejenigen, die mithilfe leistungsstarker Computer die Blocks der Bitcoin Blockchain errechnen. Nach monatelangen Diskussionen und Spekulationen fand heute die dritte Bitcoin-Halbierung bei Blocknummer 630.000 statt.

Für die nächsten ungefähr vier Jahre oder bis die nächste Charge von 210.000 Blöcken komplett produziert  ist, erhalten Miner ab sofort 6,25 BTC pro Block anstelle von 12,5 BTC bis gerade eben.  Schon für die Berechnung des Blocks 630.000 erfolgt bereits die neue Belohnung von 6,25 BTC.

Klar ist: der Zuwachs der Bitcoins wird geringer, die Inflation geht also zurück. Ganz im Gegenteil zu den anderen Währungen dieser Welt, deren Geldmengen zur Zeit überall stark wachsen.Welche Auswirkungen dies auf den Preis der nun mit kleinerer Geschwindikgeit steigenden Menge an Bitcinns haben wird können wir in den nächsten Wochen erleben.